Wer zeigt sich 2024 nackt?

sucksuck

Neuling
Registriert
15 Juli 2022
Themen
0
Beiträge
11
Reaktionen
7
Gibt's Einzelheiten ??
Sie ist sehr nett anzuschauen, danke für die Info !
 

toennies

Neuling
Registriert
12 Juni 2022
Themen
0
Beiträge
16
Reaktionen
41
Sie steht nackt vor einem Spiegel, ihr Po sowie die Silhouette einer Brust ist zu sehen, aber das Spiegelbild ist digital ge"blurred", also nicht wirklich was zu erkennen.
 

Haiz

Bärchenliebhaber
Registriert
28 Sep. 2022
Themen
0
Beiträge
51
Reaktionen
78
Ich hoffe, dass wir im Verlauf der Staffel noch mehr von ihr sehen werden. :)
In Folge 2 hat sie leider keine weitere Nacktszene.
 

toennies

Neuling
Registriert
12 Juni 2022
Themen
0
Beiträge
16
Reaktionen
41
Der Film "Aus meiner Haut" mag aufgrund seiner queeren Genderswap-Thematik nicht jedermanns Sache sein, gefiel mir aber gut. Maryam Zaree ist in einer Nebenrolle umwerfend schön, die im Film eher spröde Mala Emde hat mehrere sehr nippelige Szenen und zeigt in einer Liebeszene für einen Sekundenbruchteil ein bisschen Sideboob. Nicht wirklich viel (weibliche) Nackheit, aber sehr sinnlich. Insgesammt sind die männlichen Darsteller aber mehr im Fokus.
 

toennies

Neuling
Registriert
12 Juni 2022
Themen
0
Beiträge
16
Reaktionen
41
Und, eine gute Nachricht: Einen Monat nach Streamingrelease von Marlene Burrows fantastischem Nacktdebut in "In einem Land, das es nicht mehr gibt" kommt im April die Literaturverfilmun "Irgendwann werden wir uns alles erzählen" mit ihr in der Hauptrolle heraus. Trailer, Romanvorlage und Filmbesprechungen machen deutlich, dass es einige erotische Szenen geben wird, ich gehe mit 100% Wahrscheinlichkeit von nackter Haut aus.
 

st2081

Neuling
Registriert
18 Juni 2022
Themen
0
Beiträge
9
Reaktionen
19
Nächsten Dienstag startet auf ZDF neo die neue Serie "Like a Loser", ab dem 10.3. schon in der Mediathek.

Nackte Haut gibt es schon ein bisschen zu sehen.... ABER: nur von Männern. :-(
Schon im Trailer ist Hauptdarsteller Ben Münchow nackt von hinten zu sehen, in der Serie auch von vorne. Auch sein Film-Sohn "darf" seinen nackten Hintern präsentieren. Auch wenn die Rolle erst 15 ist, ist der Darsteller schon volljährig. Die weibliche Hauptdarstellerin Tinka Fürst hätte auch nackt sein können, hat das aber abgelehnt :-(
 

Austin

Seriennerd
Registriert
1 Mai 2022
Themen
1
Beiträge
4.608
Reaktionen
10.461
Willkommen in 2023-jeder Dödel zeigt selbigen,aber wehe,es geht um nackte Frauen im TV/Film...:mad)
 

sucksuck

Neuling
Registriert
15 Juli 2022
Themen
0
Beiträge
11
Reaktionen
7
Schade !!!!
Tinka Fürst wäre ein Blick wert gewesen 😁
 

JackEJ

Active Member
Registriert
7 Juni 2022
Themen
1
Beiträge
200
Reaktionen
409
Willkommen in 2023-jeder Dödel zeigt selbigen,aber wehe,es geht um nackte Frauen im TV/Film...:mad)

Also, das kann ich nicht bestätigen. In den 80ern und 90ern gab es auch deutlich mehr Schwänze im TV. Auch wenn bei den Frauen die Anzahl an Nacktszenen noch deutlicher gesunken ist, da gab es aber früher auch fast überall was zu sehen. Die Quote dürfte ähnlich geblieben sein. Heute sind alle einfach prüder geworden und im Zweifel haben schon die Regisseure/Produzenten Angst davor, dass irgendwo zu viel zu sehen sein könnte. Entsteht halt auch aus jedem Fitzelchen gleich eine Schlagzeile irgendwo.
 

killa388

Durchstarter
Registriert
1 Sep. 2011
Themen
0
Beiträge
27
Reaktionen
17
Am 09.03. startet „der Pfau“ im Kino. Der Trailer lässt vermuten, dass man hier nacktszenen von Svenja jung erwarten darf
Morgen startet dieser Film wohl erst im Kino. Eine Möglichkeit die Szenen außerhalb des Kinos zu sehen gibt es sicherlich nicht oder? Muss man also warten bis der Film auf einem streamingdienst ausgestrahlt wird?
 

FGerhard

Neuling
Registriert
30 Juni 2022
Themen
2
Beiträge
13
Reaktionen
19
Anna Krotoska und Karolina Kominek-Skuratowicz sind in dem Film "Anatomia" komplett nackt zu sehen. Anna und Karolina sitzen zusammen am Tisch. Auf Karolinas Bitte steht Anna vom Tisch auf und zieht nach und nach alle Kleidungsstücke aus. Als sie komplett entkleidet ist, macht Karolina dasselbe und für einen langen Moment stehen sich die beiden nackten Frauen gegenüber. Schließlich deckt sich Anna zu und geht. Karolina bleibt nackt am Tisch sitzen.
 

Gauspo

Active Member
Registriert
26 Feb. 2023
Themen
0
Beiträge
216
Reaktionen
163
Am 27.04.2023 startet der Film „Vamos a la playa“ im Kino. Laut Trailer haben die Hauptdarstellerinnen „Maja Unger und Victoria Schulz“ Nacktszenen.
 

michimann

Active Member
Registriert
29 Dez. 2010
Themen
2
Beiträge
233
Reaktionen
126
Am 27.04.2023 startet der Film „Vamos a la playa“ im Kino. Laut Trailer haben die Hauptdarstellerinnen „Maja Unger und Victoria Schulz“ Nacktszenen.
Victorias Hintern sieht knackig aus, aber ihr Busch unter den Achseln verstört...
Geschmacksache eben....
 

toennies

Neuling
Registriert
12 Juni 2022
Themen
0
Beiträge
16
Reaktionen
41
Laut recapped sind Zoe Straub und Caroline Hartig im polnischen Film "Filip" nackt zu sehen (keine weiteren Details).
 

Darth Tittious

Durchstarter
Registriert
10 Juni 2022
Themen
1
Beiträge
91
Reaktionen
71
Laut recapped sind Zoe Straub und Caroline Hartig im polnischen Film "Filip" nackt zu sehen (keine weiteren Details).
Wo wurde das von wem gesagt? Ich dachte, rec hätte nur noch den Twitter Account?! Ich weiß es gibt einen Discord Server, aber da ist er glaube ich nicht selber aktiv, sondern nur die ehemalige Community.
 

Voyeurfriend

V:I:P
Registriert
7 Aug. 2013
Themen
0
Beiträge
20.484
Reaktionen
5.955
Das Video kenne ich dank Reddit, aber mich würde die Geschichte dazu interessieren - wie kam das an die Öffentlichkeit?
Vielleicht eine verlorene Wette oder eine freche Spontanaktion? Die Simic selber ist ja bereits mit gutem Beispiel vorangegangen und hatte sich vor ein paar Jahren für den Playboy ausgezogen! Und jetzt will sie halt auch andere Mädels nackig zeigen... 😎😜👯‍♀️😈🔥
 

Gauspo

Active Member
Registriert
26 Feb. 2023
Themen
0
Beiträge
216
Reaktionen
163
Interessant könnte die ARD Serie „Tod den Lebenden„ werden. Hauptdarstellerinnen sind Lea van Acken, Odine Johne und Kristin Suckow, Hannah Schiller in einer Nebenrolle.
Laut Beschreibung geht es um eine Menge Sex. Premiere ist Ende Juni mit 4 Folgen auf dem Filmfest in München mit der Angabe FSK 18.
 

Glamour Girl

Böse Hexe des Westens
Registriert
7 Juni 2022
Themen
2
Beiträge
213
Reaktionen
510
Das ist eine romantische Komödie, und von der FSK ab 12 Jahren freigegeben ... ;)

In den USA hat die MPA dem Film zwar ein "R" - Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen - gegeben, das kann aber schon an Witzen über Sexualpraktiken, Darstellungen exzessiven Alkoholkonsums o. ä. liegen.

In Großbritannien ist der Film übrigens ab 15 Jahren freigegeben, die BBFC begründet dies mit den Schlagworten: "very strong language", "strong sex references" (!) und "crude humour".

Nachtrag:

Die BBFC gibt sogar jeweils Kurzinformationen zum Film in diversen Kategorien, und schreibt betreffend "Nudity" (Hervorhebung von mir):

"There is female full-frontal nudity during a scene in which a woman fights a group of people after going skinny-dipping."

Tatsächlich Jennifer Lawrence? :unsure:
 

toennies

Neuling
Registriert
12 Juni 2022
Themen
0
Beiträge
16
Reaktionen
41
Ja, sie ist tatsächlich nackt. Camrips kursieren bereits rum.
 

Glamour Girl

Böse Hexe des Westens
Registriert
7 Juni 2022
Themen
2
Beiträge
213
Reaktionen
510
Auf nudography.com kann man unter ihrem Eintrag zwei briefmarkengroße Caps sehen.

Die Szene spielt spätabends und ist entsprechend dunkel, ihre Brüste sind aber recht gut zu erkennen und anhand eines Vergleichs war m. E. kein Bodydouble im Einsatz.

Ob es außer Brüsten noch mehr zu sehen gibt, kann ich allerdings nicht sagen.
 

Austin

Seriennerd
Registriert
1 Mai 2022
Themen
1
Beiträge
4.608
Reaktionen
10.461
Ja, sie ist tatsächlich nackt. Camrips kursieren bereits rum.
Nach Sichtung des camrips würde ich mal auf ein Body Double tippen.
Gut,ist halt miese Bildqualität,aber wen JLaw keine 1a Amateurringerin war,dürfte die Szene recht klar gedoubled worden sein.;)
 

Haiz

Bärchenliebhaber
Registriert
28 Sep. 2022
Themen
0
Beiträge
51
Reaktionen
78
Es ist doch ganz offensichtlich kein Bodydouble. Wenn man skeptisch sein will, vielleicht bei dem Wrestlingmove, aber der Rest ist doch klar als jLaw zu erkennen.
 

Austin

Seriennerd
Registriert
1 Mai 2022
Themen
1
Beiträge
4.608
Reaktionen
10.461
Ich sage nur CGI und Game of Thrones Walk of Shame. :)
 

deaman

Special Member
Registriert
26 Juni 2009
Themen
40
Beiträge
1.853
Reaktionen
5.195
Jennifer hat im People Interview dieser Tage über den Nacktdreh gesagt, "sie habe tief Luft geholt und sich dann ausgezogen".
Aber bei den heutigen digitalen Möglichkeiten kann leider keiner mehr sagen ob da nicht doch die Nacktheit digital erzeugt oder entfernt wurde. Vielleicht war sie z.B. mit ihrem Afterbaby Körper nicht zufrieden und hat verlangt das man ihr einen digitalen Busen macht?!
 
Registriert
12 Juni 2022
Themen
3
Beiträge
116
Reaktionen
90
Jennifer hat im People Interview dieser Tage über den Nacktdreh gesagt, "sie habe tief Luft geholt und sich dann ausgezogen".
Aber bei den heutigen digitalen Möglichkeiten kann leider keiner mehr sagen ob da nicht doch die Nacktheit digital erzeugt oder entfernt wurde. Vielleicht war sie z.B. mit ihrem Afterbaby Körper nicht zufrieden und hat verlangt das man ihr einen digitalen Busen macht?!
Das verstehe ich jetzt nicht . J L ist doch nicht das erste Mal in einem Film nackt. Und nachdem Fotos vor Jahren im Internet aufgetaucht sind hat sie so was gesagt wie , sie fühlt sich als sie vom gesamten Internet gesamten Internet gegangbanged wurde. To oder ist das eine andere Jennifer L. ?
 

Glamour Girl

Böse Hexe des Westens
Registriert
7 Juni 2022
Themen
2
Beiträge
213
Reaktionen
510
Da gestern sowieso schon Trash-Kino-Tag angesagt war (Transformers: Aufstieg der Bestien 🙈 ), habe ich kurzerhand noch einen "Vorfilm" dazu gebucht. :smilehappy)

(Kommentar meiner Sibirischen Tigerin: "20 € extra für kurz Brüste von Frau mit Greta-Thunberg-Gesicht gucken? Hast du Gehaltserhöhung bekommen?" 😜 )

Auch in Kinoqualität sieht man nicht mehr als im bereits im Netz kursierenden Camrip, man sieht was man dort schon sieht nur besser:

Hauptsächlich Jennifers Brüste - und ich sage bewusst Jennifers Brüste, denn selbst wenn sie die Szene nicht selbst gespielt haben sollte, hat sie jedenfalls für einen Computerscan Modell gestanden - und kurz den Hintern.

Obwohl die Szene bereits im Dunkeln spielt, und der Spielort (nächtlicher Strand) in der Realität sicherlich dunkler wäre, als er es als Filmset war, scheint der Bereich um ihre Vulva nachträglich noch mal abgedunkelt worden zu sein, dort sieht man nicht wirklich irgendwas. Eine Bedeckung etwa mit einem Pasty wäre theoretisch möglich, ein hautfarbener String hingegen zumindest in einigen Takes aber wohl aufgefallen. (Da allerdings wiederum erkennbar ist, dass die Szene nicht in nur einem Take aufgenommen wurde, hätte sie den wiederum theoretisch auch an- und ausziehen können.)

Und endlich bewegt Jennifer sich auch sehr schnell, evtl. wurde in dieser Szene die Abspielgeschwindigkeit der Bilder etwas erhöht, was aber wohl weniger dazu dient, ihren Körper für den Zuschauer im Detail schlechter sichtbar zu machen, als den klamaukigen Charakter der zudem mit Musik unterlegten Szene - Frau geht mit ihrem Date nacktbaden, als besoffene oder bekiffte Partyvölker vorbeikommen und die Klamotten der beiden klauen wollen, stürmt sie aus dem Wasser und kloppt sich vollständig nackt mit diesen - zu betonen.

Kino lohnt sich denke ich nur für eingeschworene Fans, auf Trägermedium in entsprechender Bildqualität und mit Bearbeitunsgmöglichkeiten - Aufhellung und Verlangsamung - könnte es aber recht interessant werden 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben